Drama der perfekten Eltern (Phase II)

Head

Veranstaltungscode

Lehrgang

Kurseckdaten

Termin/e

đź•Ł 10.- 12.12.2025

Ausschreibung/Flyer

Ausbildungsstandort

Wien

Veranstaltungsform

Unterrichtseinheiten

Voraussetzung/en

EinfĂĽhrungskurs (Intro)
Bindung durch BerĂĽhrung (Phase I)
EEH-Phase I
EEH-Phase II

Inhalt

  • Narzisstische Persönlichkeit – Entstehung, Problematik und Folgen fĂĽr die Eltern–Kind–Bindung
  • Leistungsdruck und der Anspruch, alles perfekt zu machen
  • Stress, Ăśberforderung, Erschöpfung und "Burn-Out" als Folge von PerfektionsansprĂĽchen
  • praktische Lösungswege im Umgang mit „perfekten“ Eltern und ihrem Kind bei frĂĽhen Interaktions- und Bindungsstörungen

Didaktik und Methodik

  • Vermittlung theoretischer Grundlagen
  • Erarbeiten von EEH-Methoden zur vegetativen Entspannung und Bindungsförderung
  • Video- oder Live-Demonstrationen
  • Szenische Rollenarbeit

Kompetenz-Erwerb

  • Unsicherheit und Misserfolge als Chance fĂĽr neue Entwicklungen schätzen lernen
  • mit festgelegten Vorstellungen, PerfektionsansprĂĽchen und hohen Leistungserwartungen der Eltern an sich und das Kind umgehen können
  • auch bei hohem Leistungsanspruch einen Zugang zum eigenen Körpererleben finden
  • Eltern anleiten, ĂĽber Signale des Körpers empathische Nähe zum Kind aufzubauen

Voraussetzung

  • EinfĂĽhrungskurs
  • EEH1
  • EEH2

Bitte mitbringen: warme, bequeme Kleidung und Socken

Dauer

3 tägig

Veranstaltungsort

Seminarzentrum "Bewusst-Sein-im-Fokus": 1070 Wien, Neubaugasse 44/Stiege 2/TĂĽr 12 (Eingang im Hof, 2.Stock) https://www.bewusst-sein-im-fokus.at Ansprechpartner: Niko Deininger Tel. 0043 650 5911648

Adressaten

Fachleute im Bereich Frühprävention u. Geburtshilfe
Fachleute im Bereich Psychologie, Psychotherapie und Medizin
PädagogInnen

Anmerkung

begrenzte Teilnehmeranzahl, rasche Anmeldung wird empfohlen!

Information

Julia Kronthaler, MA, Tel: +43 681 10220 838 (Mo-Fr 9-11) Email: zoitirol@gmail.com

Bankverbindung

Sparkasse Kufstein, ZOI-Tirol, IBAN AT642050607701129871 BIC SPKUAT22XXX, Kennwort: bitte den VA-Code eingeben

Teilnahmegebühr in €

420

anrechenbar fĂĽr

EEH-Fachberater*in
EEH-Therapeut*in
Bindung und Autonomie (Abschluss)

Anerkennung

Die gesamte Phase II (EEH-Fachberater) wird für Hebammen durch die ÖHG nach §37 HebG. mit 20 Fortbildungspunkten anerkannt.