EEH-Zertifizierungen

Voraussetzungen in ├ľsterreich f├╝r

  1. BASIC BONDING Leiter*in
  2. EEH-Fachberater*in
  3. EEH-Therapeut*in (in Tirol derzeit nicht angeboten)

1. BASIC BONDING

Supervision - Supervisor*in kann nicht gleichzeitig Therapeut*in f├╝r Selbsterfahrung sein
Nachweis von 3 Supervisionseinheiten zu je 50 Minuten ´éž
  • in anerkannter EEH Einzel- oder als Gruppensupervision
  • verpflichtende Teilnahme an 2 Methodentrainings

Supervisions-Workshops zu 6 Stunden werden mit 1,5 Einheiten berechnet.
Dreist├╝ndige Gruppensupervisions-Workshops werden mit 0,75 Einheiten berechnet.
Dreist├╝ndige Methodentrainings werden mit 0,5 Einheiten Supervision berechnet.

Selbsterfahrung - Therapeut*in f├╝r Selbsterfahrung kann nicht gleichzeitig Supervisor*in sein   
Nachweis von 9 Einheiten k├Ârperpsychotherapeutischer Selbsterfahrung zu je 50 Minuten ´éž
  • Besuch eines themenspezifischen dreit├Ągigen Selbsterfahrungs-Workshops  aus dem Feld der bindungsorientierten K├Ârperpsychotherapie, Gruppenworkshops 

Selbsterfahrungs-Workshops werden mit 1,5 Einheiten pro Workshoptag berechnet.

Videopr├Ąsentation
Pr├Ąsentation eines Videobeitrags ├╝ber eine von den Teilnehmer*innen selbst durchgef├╝hrte  bindungsf├Ârdernde Eltern-Kind-Begleitung.

Im Rahmen des Abschlusses der Phase I fallen einmalig zus├Ątzlich zu den Workshopkosten 50,00ÔéČ Zertifizierungsgeb├╝hren an.

Am Ende der Seite finden Sie die entsprechende Roadmap I


2. EEH-Fachberater*in

Supervision - Supervisor*in kann nicht gleichzeitig Therapeut*in f├╝r Selbsterfahrung sein   

Nachweis von 12 Supervisionseinheiten zu je 50 Minuten

  • in anerkannter EEH Einzel- und als Gruppensupervision, wobei 5 Einheiten in Einzelsupervision nachgewiesen werden m├╝ssen
  • verpflichtende Teilnahme an zwei themenspezifischen Supervisions-Workshops
  • verpflichtende Teilnahme an 2 Methodentrainings

Supervisions-Workshops zu 6 Stunden werden mit 1,5 Einheit berechnet.
Dreist├╝ndige Gruppensupervisions-Workshops werden mit 0,75 Einheit berechnet.
Dreist├╝ndige Methodentrainings werden mit 0,5 Einheiten Supervision berechnet.

Selbsterfahrung - Therapeut*in f├╝r Selbsterfahrung kann nicht gleichzeitig Supervisor*in sein   

Nachweis von 41 Einheiten k├Ârperpsychotherapeutischer Selbsterfahrung zu je 50 Minuten

  • 20,5 Einheiten m├╝ssen in Einzelsitzungen nachgewiesen werden
  • verpflichtender Besuch eines themenspezifischen dreit├Ągigen Selbsterfahrungs-Workshops aus dem Feld der bindungsorientierten K├Ârperpsychotherapie

Gruppenworkshops werden mit 1,5 Einheiten pro Workshoptag berechnet.

Abschluss

  • Erstellen einer schriftlichen Abschlussarbeit zu einem selbst gew├Ąhlten Thema aus dem Feld der prim├Ąren Pr├Ąvention, der Krisenintervention oder der Eltern-Baby-Therapie.
  • Pr├Ąsentation einer 30-min├╝tigen Videoauswertung gem├Ą├č den Vorgaben.

Entsprechen die Facharbeit und die Videopr├Ąsentation nicht den Vorgaben, k├Ânnen weitere Bedingungen zur Erreichung des Zertifikats verlangt werden.

Im Rahmen des Abschlusses der Phase II fallen einmalig zus├Ątzlich zu den Workshopkosten 150,00ÔéČ Diplomierungsgeb├╝hr an.

Bei Eintrag in der EEH-Europawebsite f├Ąllt eine Webeintragsgeb├╝hr von an aktuell 25ÔéČ/Jahr an.

Am Ende der Seite finden Sie die entsprechende Roadmap II