Kufstein

Zoom-Reflexion "Elternvortrag" - kleinkindliche Aggression - WH

Reflexion zur "Bindung und Autonomie"- Vortragsarbeit,  Thema "Was bedeuten Aggressionen bei Kleinkindern?"

  • Eltern-Vortrag mit "Updates"
  • Austausch von ev. Erfahrungen mit dem Vortrag
  • Besprechung von Schwierigkeiten in der Vermittlung
  • Hilfe zur Vorbereitung eines eigenen ersten Vortrags zu diesem Thema (Bereitstellung der Präsentation mit allen Textfolien)

Inneres Kind und innere Eltern (Selbsterfahrung)

Dreitägiger Selbsterfahrungs-Workshop in Konzentrativer Bewegungstherapie

Im geschützten Umfeld einer Gruppe wollen wir in diesem Workshop unseren Wahrnehmungs- und Reaktionsmustern auf die Spur kommen und besser verstehen, wie diese durch unsere jeweils eigene frühe Geschichte geprägt sind. So können neue Möglichkeiten entdeckt werden und andere innere und konkret körperliche Haltungen sich entwickeln.

Inneres Kind und innere Eltern (Selbsterfahrung)

Dreitägiger Selbsterfahrungs-Workshop in Konzentrativer Bewegungstherapie

Im geschützten Umfeld einer Gruppe wollen wir in diesem Workshop unseren Wahrnehmungs- und Reaktionsmustern auf die Spur kommen und besser verstehen, wie diese durch unsere jeweils eigene frühe Geschichte geprägt sind. So können neue Möglichkeiten entdeckt werden und andere innere und konkret körperliche Haltungen sich entwickeln.

Reflexion der Arbeit mit "Bindung und Autonomie"

Reflexion der "Bindung und Autonomie"- Einzel- und Gruppenarbeit

  • Differenzierung bei konkreten Problemen nach Bedürfnissen (Zürcher Modell) und Fähigkeiten (soziale Entwicklungsschritte)
  • Suchen und Finden von Reflexionsfragen für die Einzel- und Gruppenarbeit
  • "Bindung und Autonomie"-Gruppenarbeit
  • Beobachtung der Interaktion von Bezugsperson und Kind in der Einzelarbeit (Arbeit mit den Beobachtungsbögen)
  • Förderung der Kreativität und Autonomie

Zoom-Reflexion "Elternvortrag" - soziale Entwicklung

Reflexion zur "Bindung und Autonomie"- Vortragsarbeit

Thema "Was kann ich meinem Kind zutrauen? Zur sozialen Entwicklung bis zum 5. Lebensjahr"

  • "Updates" zum Eltern-Vortrag 
  • Austausch von Erfahrungen mit dem Vortrag
  • Besprechung von Schwierigkeiten in der Vermittlung
  • Hilfe zur Vorbereitung eines eigenen ersten Vortrags zu diesem Thema (Bereitstellung der Präsentation mit allen Textfolien)

Einführungskurs

Neue Wege zur Stärkung der frühen Eltern–Kind–Beziehung
  • Vorstellung der „Emotionellen Ersten Hilfe“ als ein körperorientiertes Beratungsmodell zur Stärkung der frühen Eltern–Kind–Beziehung
  • Stresskreisläufe bei postpartalen Krisen erkennen und durch körperbasierte Techniken unterbrechen
  • Vorstellung von Methoden und spezifischen Werkzeugen (wie Atem-, Berührungs- und Wahrnehmungsübungen), um die Beziehungs- und Resonanzfähigkeit von Eltern und Kind nach belastenden Erfahrungen wieder gezielt wieder aufzubauen
  • Überblick über die Ausbildungen Basic Bonding (21 Tage) und EEH (42 Tage)

Didaktik und Methodik