Zertifikationskurs

Termin/e

6.8.-8.8.2021 (alt: 29.3.-31.3.2021, bzw 25.-28.1.2021)

Ausschreibung/Flyer

Lehrgang

Ausbildungsstandort

Tirol/Kufstein

Veranstaltungscode

2108Z

Vermerk

pandemiebedingt verschoben, neue Termine unten

Inhalt

Kompetenzerweiterung in der Eltern-Säugling/Kleinkind – Beratung hinsichtlich
  • Regulations- und Interaktionsstörungen in den Bereichen Schreien, Schlafen und Fütterung, sowie bei traumatisch bedingten Symptomen
  • kurzzeitiger Begleitung bei Krisen in Zusammenhang mit prä- peri- und postnataler Überforderung

Didaktik und Methoden

  • Videopräsentationen der TeilnehmerInnen
  • begleitete Reflexion in der Kleingruppe
  • Diskussion und Auswertung der Präsentationen mit den EEH-Trainerinnen und den TeilnehmerInnen
  • Feedback zur Facharbeit innerhalb eines Einzelgesprächs mit den EEH-Trainerinnen

Kursziel

  • Erwerb des FachberaterInnen-Zertifikats für Emotionelle Erste Hilfe
  • Sicherheit in der körperorientierten Begleitung von Eltern von Babys bei Regulations- und Interaktionsstörungen (Schreien, Schlafen, Fütterung) gewinnen
  • Krisen in Zusammenhang mit prä-, peri und postnataler Überforderung sowie bei traumatisch bedingten Symptomen erkennen und begleiten können

Voraussetzung:

  • EEH-Ausbildung Phase I und Phase II innerhalb von maximal 6 Jahren
  • Einreichung einer Abschlussarbeit
  • Vorbereitung einer Videopräsentation einer EEH-Sitzung

bitte mitbringen

aufbereitete Videosequenz, Abschlussarbeit

Dauer

3 tägig

Veranstaltungsort

ZOI-Kufstein, Morsbach 41

Adressaten

Fachleute im Bereich Frühprävention u. Geburtshilfe
Fachleute im Bereich Psychologie, Psychotherapie und Medizin
PädagogInnen

Voraussetzung/en

Gruppensupervision
Einführungskurs (Intro)
Bindung durch Berührung (Phase I)
EEH-Phase I
EEH-Phase II
Schlafen und Bindung (Phase II)
Trauma und Bindung (Phase II)
Drama der perfekten Eltern (Phase I)

Anmerkung

begrenzte Teilnehmeranzahl, rasche Anmeldung wird empfohlen!

Information

Sieberer-Henzinger Verena, mobil: 0664 6275 426, Email: zoitirol@gmail.com

Bankverbindung

Sparkasse Kufstein, ZOI-Tirol, IBAN AT642050607701129871 BIC SPKUAT22XXX, Kennwort: Veranstaltungscode

Teilnahmegebühr in €

570

anrechenbar für

EEH-Fachberater*in
EEH-Therapeut*in
Frühe Hilfen Begleiter*in