EEH I WS1+WS2 Grundlagen (Phase I)

Head

Veranstaltungscode

Lehrgang

Referent*in

Kurseckdaten

Termin/e

8.-10.11.2023 und 9.-11.2.2024

Ausschreibung/Flyer

Ausbildungsstandort

Wien

Veranstaltungsform

Unterrichtseinheiten

Voraussetzung/en

Einführungskurs (Intro)

Inhalt

  • stabilisierende Interventionen in akuten Krisen vor und nach der Geburt
  • Bindungsorientierte Gesprächsführung mit Atem- und Körperwahrnehmung
  • Ressourcenstärkung durch gezielte Körperarbeit
  • Diagnostik des Weinens bei Säuglingen
  • Haltgebende Begleitung von exzessiv weinenden Babys
  • Indikation und Kontraindikation für begleitetes Weinen
  • Vermittlung von Eltern-Wissen

Didaktik und Methoden

  • Information
  • Achtsamkeitsschulung, z.B. Atemwahrnehmung als Biofeedback-System
  • praktische Übung der bindungsstärkenden Gesprächsarbeit
  • Szenisches Rollenspiel zur Vertiefung und Selbsterfahrung
  • Arbeit mit Videos
  • Live-Sitzung mit Mutter/Eltern und Baby

Kursziel

  • akute Krisen nach der Geburt, sowie exzessives Weinen der Babys gezielt begleiten
  • Informationen angemessen vermitteln und damit den Aufbau der frühen Eltern-Kind-Beziehung von Beginn an unterstützen

Zielgruppe

alle Fachkräfte, die im frühpräventiven Bereich mit Säuglingen und Eltern arbeiten (wie Hebammen, PsychotherapeutInnen, PsychologInnen, PädagogInnen, Stillberaterinnen, Kinderkrankenschwestern, FrühförderInnen)

Voraussetzung

EEH-Einführungs-Workshop oder EEH-Fachtag

Bitte mitbringen

warme, bequeme Kleidung und Socken

Dauer

6tägig

1.Seminartag

2023-11-08

Veranstaltungsort

Seminarzentrum "Bewusst-Sein-im-Fokus": 1070 Wien, Neubaugasse 44/Stiege 2/Tür 12 (Eingang im Hof, 2.Stock) https://www.bewusst-sein-im-fokus.at Ansprechpartner: Niko Deininger Tel. 0043 650 5911648

Adressaten

Fachleute im Bereich Frühprävention u. Geburtshilfe
Fachleute im Bereich Psychologie, Psychotherapie und Medizin
PädagogInnen

Anmerkung

begrenzte Teilnehmeranzahl, rasche Anmeldung wird empfohlen!

Information

Julia Kronthaler, MA, Tel: +43 681 10220 838 (Mo-Fr 9-11) mailto:zoitirol@gmail.com

Bankverbindung

Sparkasse Kufstein, ZOI-Tirol, IBAN AT642050607701129871 BIC SPKUAT22XXX, Kennwort: bitte den VA-Code eingeben

Teilnahmegebühr in €

840

anrechenbar für

Basic Bonding Gruppenleiter*in
EEH-Fachberater*in
EEH-Therapeut*in
Bindung und Autonomie (Abschluss)

Anerkennung

Die gesamte Phase I (Basic Bonding) wird für Hebammen durch die ÖHG nach §37 HebG. mit 20 Fortbildungspunkten anerkannt.