Reflexion der Arbeit mit "Bindung und Autonomie"

Veranstaltungscode

2112BuAR

Referent*in

Termin/e

2.12.2021

Ausbildungsstandort

Tirol/Kufstein

Veranstaltungsform

Voraussetzung/en

Bindung und Autonomie (Seminar/e)

Vermerk

Link wird übermittelt
Kursbeschreibung

Inhalt

Reflexion der "Bindung und Autonomie"- Einzel- und Gruppenarbeit

  • Differenzierung bei konkreten Problemen nach Bedürfnissen (Zürcher Modell) und Fähigkeiten (soziale Entwicklungsschritte)
  • Suchen und Finden von Reflexionsfragen für die Einzel- und Gruppenarbeit
  • "Bindung und Autonomie"-Gruppenarbeit
  • Beobachtung der Interaktion von Bezugsperson und Kind in der Einzelarbeit (Arbeit mit den Beobachtungsbögen)
  • Förderung der Kreativität und Autonomie

Dauer

3 Stunden 17-20 Uhr

Veranstaltungsort

ZOI-Kufstein, Morsbach 41

Adressaten

Fachleute im Bereich Frühprävention u. Geburtshilfe
PsychotherapeutInnen
Fachleute im Bereich Psychologie, Psychotherapie und Medizin
PädagogInnen
Interessierte

Anmerkung

ev. online

Information

Henzinger Ursula, mobil: 0699 81198983, Email: ursula.henzinger@zoi-tirol.at

Bankverbindung

Bank Austria, Ursula Henzinger, IBAN: AT671200066021253400 BIC: BKAUATWW

Teilnahmegebühr in €

40