Entwicklung und Psychopathologie in der Adoleszenz

Referent*in: 

  • ÖAKBT-Referent/in
Ausschreibung

Inhalt: 

  • Entwicklungspsychologie: psychoanalytische Theorien (Blos, Laufer, A. Freud) und entwicklungspsychologische Kenntnisse (Bindungstheorie)
  • Entwicklungsaufgaben der kompetenten Jugendlichen (Körperkonzept entwickeln, Identitätsbildung, Beziehungsentwicklung zu Freunden, in Familie, Konfliktfähigkeit)
  • Biologische, neurobiologische Veränderungen
  • Von der Diagnose zur Therapie
  • Herausforderungen der Psychotherapie von Adoleszenten: Beziehungsentwicklung, Emotionsregulierung, Körpererleben 
  • Körperarbeit mit Jugendlichen 
  • Ausgewählte Krankheitsbilder der Adoleszenz (Affektive Störungen, Somatoforme Störungen, Psychosen bei Jugendlichen, Essstörungen)  Sucht und Jugendliche

Refernt*innen: Dr.in Susanne Skriboth-Schandl & Dr. Peter Skriboth

Ziel: Krankheitsbilder dieser Altersgruppe kennenlernen und den KBT-spezifischen Zugang erlernen

Literatur:

  • Peter Geißler, Günter Heisterkamp, Psychoanalyse der Lebensbewegungen, Zum körperlichen Geschehen in der psychoanalytischen Therapie – Ein Lehrbuch
  • Jürgens Barbara, Lübben Karin, Gruppentraining sozialer Kompetenzen für Kinder und Jugendliche (GSK-KJ)
  • Streeck-Fischereeck-Fischer, Trauma und Entwicklung. Adoleszenz-frühe Traumatisierungen und ihre Folgen
Organisatorisches

Dauer: 

2-tägig

Termin/e: 

22.23. Jänner 2021

Veranstaltungsort: 

  • Stadt Salzburg: der genaue Kursort kann erst festgelegt werden, wenn die Gruppengröße feststeht.

Veranstaltungscode: 

2101KBT

Information: 

  • Iris Thill MSc (Lehrgangsleitung), Tel. +43 660 7679880; Email: iristhill@hotmail.com
Zielgruppe/n

Adressaten: 

  • PsychotherapeutInnen

Voraussetzung/en: 

  • Eingetragene Psychotherapeut*innen bzw. Psychotherapeut*innen in Ausbildung unter Supervision
Sonstiges

Anmerkung: 

begrenzte Teilnehmeranzahl, rasche Anmeldung wird empfohlen!

Ö-Cert: 

ZOI ist geprüfter Ö-CERT Qualitätsanbieter im Bereich Erwachsenenbildung