EEH 2 Aufbaukurs Teil 1+2

Veranstaltungsform: 

Referent*in: 

  • Egerbacher-Anker Notburga

Level: 

Lehrgang: 

Ausbildungsstandort: 

Ausschreibung

Inhalt: 

  • kurzzeitige Begleitung von Krisen im Zusammenhang mit prä,-peri und postpartaler Überforderung
  • Möglichkeiten der Stresserkundung und Arbeit mit somatischen Markern
  • 7-Schritte-Modell - vom Problem zur Handlungsstrategie bei Schrei-, Schlaf- und Essproblemen
  • Kennenlernen der herzgeleiteten Arbeit

Didaktik und Methoden

  • enge Verwobenheit von theoretischer und praktischer Lehre
  • szenische Rollenspiele als Zugang zur Erfahrungswelt des Säuglings
  • körperorientierte Selbsterfahrung
  • Video- oder Live-Demonstration

Kompetenz-Erwerb

  • schon vorhandene Kompetenzen der professionellen Beratung von Eltern, Babys und Kleinkindern im jeweiligen beruflichen Kontext erweitern
  • Körperinformation berücksichtigen – bei sich und anderen
  • bei Entscheidungen die Information des Herzens berücksichtigen

Voraussetzung

  • Einführungstag
  • "Bindung durch Berührung"
  • "EEH1“

Bitte mitbringen: warme, bequeme Kleidung und Socken

Organisatorisches

Dauer: 

6-tägig

Termin/e: 

21.-23.04. u. 9.-11.6.2021

Zeitstruktur: 

Tag 1: 9.30 - 13.00 und 14.30-18.30
Tag 2: 9.00-13.00 und 15.00-18.00
3. Tag: 9:00-12:30 und 13:30-15:30

Veranstaltungsort: 

  • ZOI-Kufstein, Morsbach 41

Veranstaltungscode: 

2104EEH2T

Teilnahmegebühr in €: 

840

Information: 

  • Ellmerer Astrid, mobil: 0664 5037 376, Email: zoitirol@gmail.com
Zielgruppe/n

Adressaten: 

  • Fachleute im Bereich Frühprävention u. Geburtshilfe
  • PädagogInnen

Voraussetzung/en: 

  • keine
Fortbildungspunkte

anrechenbar für: 

  • Basic Bonding Gruppenleiter*in
  • EEH-Fachberater*in
  • EEH-Therapeut*in
  • Frühe Hilfen Begleiter*in
Sonstiges

Ausschreibung/Flyer: 

Anmerkung: 

begrenzte Teilnehmeranzahl, rasche Anmeldung wird empfohlen!

Ö-Cert: 

ZOI - systemzertifiziert durch qualityaustria 29990:2010